Schließzeiten und unterrichtsfreie Tage SJ 17/18

Sehr geehrte Eltern,

die Schulkonferenz hat am Mittwoch, dem 30. August 2017, folgende unterrichtsfreie Tage  und  Hortschließzeiten für unsere Schule beschlossen

unterrichtsfreie Tage Hortschließzeiten in den Ferien
30.10.2017    Hort ist geschlossen

30.04.2018    Hort ist geschlossen

11.05.2018    Hort ist geschlossen

16.07.2018 – 06.08.2018

Betriebsferien: 22.12.2017 – 01.01.2018    Hort ist geschlossen
Die Hortbetreuung beginnt wieder am 02.01.2018.

Am 02.10.2017 ist der Hort bei „dringendem“ Betreuungsbedarf Ihrerseits geöffnet. Bitte melden Sie bis zum 12.09.2017 verbindlich Ihr Kind zu diesem Ferientag über Ihre Horterzieherin zur Betreuung an!

Auf den Pfaden der Wildkatze- die Kinder im Hort entdecken in den Sommerferien den Lebensraum der Wildkatze in Nationalpark Hainic

Auf erlebnisreiche Ferientage im Hort können die Kinder der Südschule Jena zurückblicken. Neben Ausflügen in die Natur, Kinobesuch im „KuBuS“, Schaumparty, selbst gemachtem Picknick und Spaßolympiade stand auch der Besuch des „Wildkatzendorfes Hütscheroda“ auf dem Programm.

Nach einer längeren Busfahrt wurden die Kinder und Erzieher freundlich im Wildkatzendorfes am Rande des Nationalparkes Hainich empfangen.

Nach einer kurzen Begrüßung startete auch gleich das durch das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz geförderte Projekt mit dem Wander- und Exkursionstag zum Thema „Wildkatze und Urwald“. Unter der Führung zweier Mitarbeiter des Wildkatzendorfes begaben sich unsere Schülerinnen und Schüler als junge Urwaldforscher auf den Wildkatzenpfad. Durch verschiedene Spiele lernten die Kindern den Lebensraum und die Lebensweise der Wildkatzen im Hainich kennen. Die gut vorbereiteten Spiele, wie z.B. „Fang die Maus!“, „Gerüche unterscheiden“, „Balancieren“ regten die verschiedensten Sinne an und machten nebenbei natürlich noch ganz viel Spaß.

Am Ende des „Wildkatzenschleichpfades“ wartete die „Wildkatzenlichtung“ mit einer moderierten Schaufütterung der vier dort lebenden Wildkatzen in naturnaher Umgebung. Hautnah konnten nun die  durch Lebensraumzer-schneidung in ganz Deutschland bedrohten Wildkatzen beobachtetet werden.

Inzwischen hatten die beiden Projektmitarbeiter schon einen kleinen Imbiss für alle jungen Urwaldforscher vorbereitet. Frisch gestärkt besuchten unsere Schülerinnen und Schüler anschließend noch die „Wildkatzenscheune“- eine interaktive Ausstellung rund um die Themen „Wildkatze“, „Nationalpark Hainich“  und das Naturschutzprojekt „Rettungsnetz Wildkatze“. Ein abschließender, informativer und ansprechender Lehrfilm rundete den Tag in gelungener Weise ab. Zum Abschied erhielt jedes Kind noch eine persönliche Urwaldforscher-Urkunde, welche sicherlich noch lange an einen unvergesslichen Ferientag erinnern wird.

Die Kinder und Erzieher der Südschule Jena möchten sich noch einmal ganz herzlich bei allen Mitarbeitern des Wildkatzendorfes Hütscheroda für diesen hervorragend organisierten und gelungenen Projekttag in den Sommerferien 2017 bedanken.